Über mich



Ich bin verheiratet, Mutter eines Sohnes und einer Tochter. Seit Jahren beschäftige ich mich mit verschiedenen Therapieformen und seit 2014 intensiv mit Atlaszentrierung. Ich bin von dieser Methode fasziniert, denn bei jedem Menschen ist die Entwicklung während und zwischen den Behandlungen anders. Es ist jedesmal spannend, die positiven Veränderungen mitzuverfolgen. Die Ausbildung zur Dipl. Lebensberaterin ist bei dieser Therapieform sehr hilfreich.

Qualifikationen

Seit fast 30 Jahren besuchte ich regelmässig diverse Ausbildungen. Zuerst beruflich, seit 1994 eher im gesundheitlichen und geistigen Bereich. Reiki 1 und 2, Ausbildung in Metamorphose (pränatale Therapie), drei Monate Sprachaufenthalt in Schottland, Lebensberaterseminar von Kurt Tepperwein in Laax (mit Diplom abgeschlossen), verschiedene Wochen und Wochenendseminare "Systemische Aufstellungen und Essenzarbeit" auf La Gomera, Teneriffa, in Hamburg und in der Schweiz. 2014/15 lernte ich die Therapieform "Atlaszentrierung und mentale Stärke" bei Bruno Tanner in Knutwil. Seit Januar 2015 praktiziere ich diese Methode mit Erfolg.